Unsere Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wer ist online

Wir haben 26 Gäste online
Aktuell
20. August: Bienen und Imker mit kleiner Wanderung durch Obertshausen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 17:56 Uhr

Am Sonntag, den 20. August, findet unsere kleine Wanderung zum Thema "Imker und Bienen" statt. Start der Wanderung ist um 15:00 Uhr am NaturFreundeHaus (Rembrücker Weg 100 in Obertshausen). Von dort aus geht es mit Hobbyimker Erhard Henz zu den Bienenstöcken in der Böhmerwaldstraße. Nach unserer Führung laufen wir wieder gemeinsam zum Ausgangspunkt, dem NaturFreundeHaus zurück. Nach der Wanderung kann auch direkt bei Herrn Henz Honig aus der Region gekauft werden.

Erforderlich ist die übliche Ausrüstung: Kleiner Rucksack, ausreichend Getränke, ein Regenumhang und für einen möglicherweise heißen Tag eine Kopfbedeckung.

Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben, wir freuen uns über ein kleine Spende am Veranstaltungsende. Alle Naturliebhaber sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 
Wanderung um das Naturschutzgebiet „Hengster“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 09:22 Uhr

Bei optimalem Wanderwetter starteten 16 NaturFreunde aus Obertshausen und drei Gäste am Sonntag, dem 25. Juni  unter der Führung des neuen Wanderleiters Klaus-Dieter Schmidt zu ihrer Tageswanderung . Da die Wandertätigkeit bei den NaturFreunden in Obertshausen seit längerer Zeit geruht hatte, war es eine leichte Tour über nur 8 km. Treffpunkt war der Meetingpoint am Sportgelände in der Badstraße. Die Wanderung führte großflächig um das Naturschutzgebiet „Hengster“ herum. Es umfasst einen rund acht Hektar großen Waldbestand und gilt als eines der ältesten Naturschutzgebiete Hessens bzw. Deutschlands. Diese „Eingehtour“ fand großen Anklang und alle hofften, dass auch zukünftig wieder mehr gewandert wird. In der Gruppe macht es eben doch mehr Spaß.                                

 
Studienreise von Magdeburg bis Ingolstadt PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. Juni 2017 um 19:16 Uhr

Studienreise

von Magdeburg bis Ingolstadt

- mit Bayreuth, Kelheim, Manching, Bernstorf -

 

Zum 5. Mal startet die Spurensuche in unserer deutschen Geschichte.

Jetzt führt die Reise der NaturFreunde Obertshausen vom 7.-13.10.2017 auf der Bernsteinstraße von Magdeburg aus in die Lutherstadt Wittenberg und nach Goseck.

Weiter geht die Reise nach Bayreuth, um nicht nur das Festspielhaus sondern auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die nächste Station ist Kelheim mit der Befreiungshalle und Kloster Welten-burg. Nun verspricht Marita Swoboda dort weitere geschichtliche Höhe-punkte in der Begegnung mit der Jungstein- und Bronzezeit, dann mit den

Kelten und Römern in Manching, Bernstorf (Mykene Bayerns) und Ingol-stadt. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, dabei zu sein, in einer harmonischen Gruppe zu reisen, in guten Hotels zu wohnen, bekannte Persönlichkeiten, wie Martin Luther und Richard Wagner besser kennen zu lernen und die Geschichte unseres Landes näher zu erforschen.

Die ausführliche Reisebeschreibung erhalten alle Reisefreunde bei Marita Swoboda, Tel 06104 72198, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Eingehtour am Sonntag, den 25. Juni 2017 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 18. Juni 2017 um 16:30 Uhr

Die NaturFreunde Obertshausen sind zurück. Ihr neuer Wanderleiter Klaus-Dieter Schmidt wird am Sonntag, den 25. Juni, eine Eingehtour veranstalten. Die Wanderung beginnt in der Badstraße. Getroffen wird sich um 10:00 Uhr direkt vor dem Eingang am Sportzentrum in Obertshausen. „Wir wandern großflächig um das Naturschutzgebiet Hengster herum“, so Klaus-Dieter Schmidt. Der „Hengster“ umfasst einen rund acht Hektar großen Waldbestand und gilt als eines der ältesten Naturschutzgebiete Hessens bzw. Deutschlands. Die gesamte Wegstrecke beträgt 8,2 km und erfordert keine besondere Kondition. „Auf dieser ebenerdigen kurzen Wanderung auf asphaltierten und geschotterten Wegen möchte ich die Kondition der Obertshäuser Wanderfreunde, die künftige Wandergeschwindigkeit und die machbare Streckenlänge testen“, so der neue Wanderleiter. Bei einer durchschnittlichen Wandergeschwindigkeit von 4 km/h wird die Gruppe gegen 12 Uhr, also rechtzeitig zum Mittagessen, wieder zu Hause sein.

Erforderlich ist die übliche Ausrüstung: Tagesrucksack, festes Schuhwerk, ausreichend Getränke, ein Regenumhang und für einen möglicherweise heißen Tag eine Kopfbedeckung.

Da eine Einkehr nicht vorgesehen ist, sollte im Rucksack auch etwas zum Essen vorhanden sein, falls zwischendurch  der kleine Hunger kommt. Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Alle Naturliebhaber sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 
Das Vorstandsteam der NaturFreunde 2017 bis 2019 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 02. Juni 2017 um 07:48 Uhr

Das Vorstandsteam 2017 bis 2019: Martin Stark (1. Vorsitzender, 2.v.r.), Manuel Friedrich (2. Vorsitzender, 4.v.r.), Helga Nioduschewski (Kasse, 5.v.r.), Renate Seipel (Schriftführung, 3.v.r.), Klaus-Dieter Schmidt (Wanderleiter, 3.v.l.) und Marita Swoboda (Reisen, rechts) vorgeschlagen. Dazu werden Werner Friedrich (Fachgruppe Geflügel- und Vogelzucht, 2.v.l.), Elke Friedrich (stellvertretende Kassiererin, links) und Ursula Klinzing (nicht auf dem Foto) als Beisitzerin zur unterstützen. Landesvorsitzender Jürgen Lamprecht (4.v.l.) wünscht dem Team viel Erfolg.

 
Ehrung für Naturfreundin Elisabeth Renk PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 02. Juni 2017 um 07:44 Uhr

45 JAHRE NATURFREUNDIN UND GRÜNDUNGSMITGLIED

Elisabeth Renk wurde für 45 Jahre treue Mitgliedschaft bei den NaturFreunden Obertshausen geehrt - sie ist zudem Gründungsmitglied - Glückwunsch liebe Liz - wir wünschen Dir alles Gute und viel Gesundheit!

 
Jahreshauptversammlung der NaturFreunde Obertshausen am 30. Mai PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 26. Mai 2017 um 09:52 Uhr

Am Dienstag, den 30. Mai 2017, um 19:30 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der NaturFreunde Obertshausen  im NaturFreundeHaus im Rembrücker Weg 100 statt. Nach der Schließung der Gaststätte zu Beginn des Jahres und der einjährigen Suche nach einem Vorstandsteam, gibt es nun positive Nachrichten zu vermelden.  
Zur Wahl für den neuen Vorstand werden den Mitgliedern Martin Stark (1. Vorsitzender), Manuel Friedrich (2. Vorsitzender), Helga Nioduschewski (Kasse), Renate Seipel (Schriftführung), Klaus-Dieter Schmidt (Wanderleiter) und Marita Swoboda (Reisen) vorgeschlagen. Dazu unterstützen Werner Friedrich (Es hat sich ein neues Vorstandsteam mit einem neuen 1. Vorsitzenden (Martin Stark) und einem neuen Wanderleiter (Klaus-Dieter Schmidt) gefunden. Dazu werden Werner Friedrich (Fachgruppe Geflügel- und Vogelzucht) und Ursula Klinzing als Beisitzerin zur Wahl stehen. Auch aus der Versammlung heraus können sich noch weitere Mitglieder für eine Vorstandsposition bewerben.
Die Vereinsauflösung wird damit abgewendet werden können. Im Gegenteil, die NaturFreunde werden den Mitgliedern ein Jahresprogramm für die zweite Jahreshälfte zur Abstimmung vorlegen und möchten mit ihrem neuen Wanderleiter Klaus-Dieter Schmidt, einem Reiseprogramm und kleineren kulturellen Veranstaltungen wieder zurück zu ihren Wurzeln. Geplant sind beispielsweise eine 8km lange Eingehtour im Juni, eine Bienenwanderung im Juli, eine Vogelführung durch Obertshausener Waldgebiete und eine Fledermauswanderung am Anglerweiher im August und weitere Wanderungen im September und Oktober.
Sein Kommen angekündigt hatte zudem Bürgermeister Roger Winter. Wie es mit dem Vereinsgelände und der Gaststätte weitergehen wird, wird ebenfalls in der Mitgliederversammlung diskutiert werden.

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 76
Herzlich
Willkommen
auf der
Webseite der
NaturFreunde
Obertshausen

NaturFreundeHaus

NEU im Downloadbereich

Hier findet Ihr immer unsere neuesten Downloads
Frankreich 2020
2019-10-10
in Dokumente
Erzgebirge 2020
2019-10-10
in Dokumente
Gesundheitswanderung ins ...
2019-07-18
in Dokumente

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen Einverstanden