Unsere Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wer ist online

Wir haben 20 Gäste online
Aktuell
1. September: Gesundheitswanderung ins Haselbachtal nach Bad Orb PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. Juli 2019 um 09:56 Uhr

Wanderdaten
Start & Ende: Bad Orb Haselstr. (Einmündung der Straße
An der Heppenmauer /Bushaltestelle, beim Geschäft LVM Heike Essel)
Strecke: ca. 10,7 km Gehzeit: ca. 3,5 Std.
Dauer insgesamt: ca. 5 Std. (inkl. Übungen & Einkehr)
Gesamtan-/abstieg: +280m/-280 m
Teilnehmer: min. 12, max. 20 Personen
Ausrüstung: Wanderschuhe, bequeme wettergemäße Kleidung,
Trinkwasser & Snack für unterwegs, evtl. Wanderstöcke
Anforderung: Grundkondition für eine mittelschwere Wanderung
Einkehrmöglichkeit: während der Wanderung nach ca. 7 km
Teilnehmergebühr: Mitglieder NaturFreunde kostenlos! (Nichtmitglieder € 3,-)
Gesundheitswanderführer: Jörg Niehus (zertifziert im Deutschen Wanderverband)
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bei Martin Stark Tel. 06104 72591

Für eine Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung inkl. Angabe der Tel. Nr. erforderlich! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bei Martin Stark Tel. 06104 72591
Teilnehmergebühr: € 3,- (Mitglieder NaturFreunde kostenfrei!). Bei einer schlechten Wetterprognose wird zeitnah ein Ausweichtermin angesetzt. Für die Anreise nach Bad Orb empfehlen sich PKW-Fahrgemeinschaften, die bei der Anmeldung organisiert werden können (Abfahrt Bhf. Obertshausen 08.15 Uhr).

 
Fledermauswanderung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 00:00 Uhr

Fledermauswanderung Obertshausen/Heusenstamm

am Freitag, 23. August 2019 von 20 – 22 Uhr
In diesem Jahr findet wieder die Fledermauswanderung der NaturFreunde und des Naturschutzbundes (NABU) Obertshausen statt. Zusammen mit der Referentin Ute Wernicke vom NABU und einem Fledermausexpertenveranstalten die NaturFreunde einen spannenden Abend, bei dem einiges über das Leben der geheimnisvollen Flattermänner zu hören  und bei guter Wetterlage auch zu sehen sein wird. Am Freitag, 23. August, um 20.00 Uhr, wird die  Fledermausexpertin Frau Wernicke am Angelweiher an der Gaststätte in der Heusenstammer Straße 180 einführende Informationen geben.

Bei Einbruch der Dämmerung gegen 20:30 Uhr findet dann eine kleine Wanderung (ca. 3km) am Angelweiher statt, wo mit einem speziellen Ultraschall-Messgerät die Fledermäuse geortet und beobachtet werden können.

Gegen 21:30/22.00 Uhr wird die Exkursion beendet sein. Eine Anmeldung richten Sie bitte an Tel. 0160-97070772 oder bevorzugt E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Ein Teilnehmerbetrag wird nicht erhoben, NABU und Naturfreunde freuen sich aber über eine kleine Spende.

 

 
Einblick in einen Bienenstock am 26. Mai PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. Mai 2019 um 00:00 Uhr

Exkursion am Sonntag, 26. Mai 2019 von 15 – 17 Uhr
Der Monat Mai ist der arbeitsreichste des ganzen Bienenjahres. Aufsetzen, Schwarmverhinderung, Ablegerbildung und die Königinnenzucht fallen in diese Zeit. Im Mai sind Bienen und Imker unter „Volldampf“. Die Völker sind weiterhin auf Wachstum bedacht, nämlich beim Bauen, Sammeln und Schwärmen.

Wer live dabei sein möchte und mehr über Bienen, Imker und Honig wissen möchte, ist am Sonntag, den 26. Mai, bei der zweistündigen Exkursion genau richtig.
Start der Exkursion ist um 15:00 Uhr am NaturFreundeHaus (Rembrücker Weg 100 in Obertshausen). Von dort aus geht es nach einer Einführung mit Hobbyimker Erhard Henz zu den Bienenstöcken in der Böhmerwaldstraße. Nach der Wanderung kann auch direkt bei Herrn Henz Honig aus der Region gekauft werden. Erforderlich ist die übliche Ausrüstung: Kleiner Rucksack, ausreichend Getränke, ein Regenumhang und für einen möglicherweise heißen Tag eine Kopfbedeckung.

Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben, wir freuen uns über eine kleine Spende am Veranstaltungsende. Alle Naturliebhaber sind herzlich willkommen, eine Anmeldung bitten wir bis zum 26. Mai vorzunehmen.

Tel. 06104 72591, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 

 
GESUNDHEITSWANDERN Klingenberg am Main am 1. Juni PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Mai 2019 um 00:00 Uhr

 

Liebe NaturFreunde, aufgrund schlechter Wetterprognose entschloss sich Herr Niehus die ursprüngöich am 19. Mai geplante Wanderung abzusagen. Als neuen Termin schlug er Samstag, den 1. Juni 2019 vor. Siehe nochmals die Ausschreibung.

 

Folgende Zugverbindung ist möglich:

 

Hanau ab                         8:57 Uhr

Aschaffenburg an           9:15 Uhr

 

Aschaffenburg ab           9:23 Uhr

Klingenberg ab                 9:45 Uhr

 

Vorschlag

Treffpunkt  Bhf Obertshausen                            8:15 Uhr

Abfahrt nach Hanau (Fahrgemeinschaften)       8:25 Uhr

 

Anmeldung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   (Telefonnummer bitte angeben)

06104 72591

 


Die Wanderung soll um 10 Uhr in Klingenberg starten.

 

Wanderdaten
Start & Ende: Bahnhof in Klingenberg (Parkplätze vorhanden)
Bahn ab Obertshausen/Frankfurt bzw. ab Hanau möglich!
Autofahrgemeinschaften nach Absprache empfehlenswert!
Strecke: ca. 10 km Gehzeit: ca. 3 Std.
Dauer insgesamt: ca. 5 Std. (inkl. Übungen & Einkehr)
Auf- & Abstieg: +170m/-170 m
Teilnehmer: min. 12, max. 20 Personen
Ausrüstung: Wanderschuhe, bequeme wettergemäße Kleidung, Trinkwasser & Snack
für unterwegs, evtl. Wanderstöcke

Anforderung: Grundkondition für eine mittelschwere Wanderung
Einkehrmöglichkeit: am Schluss der Wanderung
Teilnehmergebühr: Mitglieder NaturFreunde kostenlos! (Nichtmitglieder € 3,-)
Gesundheitswanderführer: Jörg Niehus (zertifiziert im Deutschen Wanderverband)

 
Reisebericht Norditalien und Cote d`Azur PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. April 2019 um 08:17 Uhr

Highlights in Norditalien und an der Cote d`Azur erlebte die Reisegruppe der Naturfreunde Obertshausen. Über das Aostatal am Fuße des Mont Blanc führte die Route an die Blumenriviera zu einem Hotel direkt am Mittelmeer. Von dort aus wurde die Luxuswelt Monacos mit dem Exotischen Garten, dem berühmten Casino und dem Fürstenpalast sowie Nizza und das Bergdorf St. Paul de Vence auf den Spuren Chagalls besucht. Cannes, die Stadt des Filmfestivals, und Antibes waren weitere Ziele der von Marita Swoboda und Ilario Favaro geleiteten Reise, bevor es über Stresa am Lago Maggiore heimwärts ging. Für das kommende Jahr wird eine Reise in weniger bekannte, aber traumhafte Orte in Frankreich geplant.  

 
Bis zum 3. Mai für die Laakirchen-Reise anmelden PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 05. April 2019 um 10:04 Uhr

Nicht nur zum wichtigen Beleben der Partnerschaftsbeziehungen sondern auch um das wunderschöne Salzkammergut zu besuchen, reisen die Naturfreude Obertshausen mit allen Interessierten nach Österreich. Der erste Vorsitzende Martin Stark und sein Vorstandsteam haben ein abwechslungsreiches Programm für die sechstägige Reise vom 19.-24. August 2019 geplant. Malerische Panoramafahrten am Traunsee entlang, mit Besuch von Bad Ischl und Wolfgangsee sowie Mondsee stehen auf dem Programm. Eine Schifffahrt und eine Berg- und Talbahnfahrt auf den Grünberg mit herrlichem Ausblick runden neben einem Besuch der Kulturhauptstadt Linz die vielfältigen Eindrücke ab. Der Bürgermeister Herr Ing. F. Feichtinger von Laakirchen, der Partnerstadt Obertshausens, übernimmt die Führung in seiner Heimatstadt und lädt die Gruppe abschließend ein. „Wir hoffen, auch neben allen Interessierten von außerhalb, viele unserer Bürger, Vereinsvertreter sowie Vertreter unserer Stadt für diese Reise zu begeistern“, wünscht sich Martin Stark, der unter der Tel. 06104 72591 und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu erreichen ist. Anmeldungen können bis zum 3. Mai vorgenommen werden.

 
Abendspaziergang mit Tierpflegemeisterin Hanni Patek PDF Drucken E-Mail
Montag, den 01. April 2019 um 08:20 Uhr

Gemeinsam mit der Tierpflege-Meisterin Hanni Patek können sich heute wildbiologisch interessierte Menschen auf einen Abendspaziergang zu den dämmerungsaktiven Kleintieren der „Alten Fasanerie“ begeben. Ziel der Tour sind an diesem Abend beispielsweise die Waschbären, Kolkraben, Uhus, Marderhunde, Dachse, Füchse, Wildkatze und Störche. Im Rahmen des Abendspaziergangs besteht nicht nur die Möglichkeit, die Tiere aus nächster Nähe kennen zu lernen, sondern auch etwas über die interessante Arbeit des Tierpflegers / der Tierpflegerin zu erfahren.
Zielgruppe: Naturinteressierte, Wildpark- und Wildtierfreunde
Veranstalter: HessenForst
Wann: Donnerstag, 25. April; 17.00 bis ca. 19.00 Uhr; Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: Wildpark-Eintritt
Anmeldungen:
Martin Stark
72591
0170 38 22 88 3
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 76
Herzlich
Willkommen
auf der
Webseite der
NaturFreunde
Obertshausen

NaturFreundeHaus

NEU im Downloadbereich

Hier findet Ihr immer unsere neuesten Downloads
Frankreich 2020
2019-10-10
in Dokumente
Erzgebirge 2020
2019-10-10
in Dokumente
Gesundheitswanderung ins ...
2019-07-18
in Dokumente

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen Einverstanden